Krypto-Briefings und wöchentliche Bitcoin-Marktberichte

1. Oktober 2020

Lassen Sie sich tägliche Krypto-Briefings und wöchentliche Bitcoin-Marktberichte direkt in Ihren Posteingang liefern.

SIMETRI kleine Kappe

Drei Märkte auf Augur, einem dezentralisierten Prognosemarkt, sammelten nach der ersten US-Präsidentschaftswahldebatte insgesamt 111.000 Dollar an. Joe Biden ist der Lieblingskandidat, so die Augur-Nutzer, die echtes Geld einsetzen, um ihre Meinung zu untermauern.

Augur-Märkte verzinsen bei Wahlwetten

Augur ist ein Prognosemarkt, der es Krypto-Benutzern bei Bitcoin Evolution ermöglicht, No-Limit-Wetten mit einfachen Fragen zu Wirtschaft, Politik, Sport und anderen Bereichen zu erstellen.

Das offizielle Augur-Projekt ging sogar so weit, YTRUMP- und NTRUMP-Token zu erstellen, die von einigen Benutzern auf Uniswap und Balancer gehandelt wurden.

Jeder kann auf Augur einen Prognosemarkt erstellen oder auf das Ergebnis von etablierten Fragen wetten. Die Plattform nutzt die mit Anreizen versehene Konsensberichterstattung, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse ehrlich und repräsentativ für die Realität sind. Der Reporter muss eine bestimmte Menge von REP, dem einheimischen Zeichen der Plattform, und DAI einsetzen, um sie für ihre Beobachtungen zur Rechenschaft zu ziehen.

Alternativ können die Nutzer, wenn sie den Verdacht haben, dass der Reporter die Wahrheit falsch darstellt, das Streitbeilegungssystem in Anspruch nehmen, um den Reporter von seinem Einsatz zu befreien und das korrekte Ergebnis durchzusetzen.

Prognosemärkte können nützliche Instrumente sein, um die Stimmung einer Gemeinschaft für künftige Ergebnisse zu bestimmen. Es gibt jedoch Probleme.

Bei den U.S.-Präsidentschaftswahlen 2020 können Nutzer von Kryptowährungen nur einen kleinen Teil der US-Wählerpopulation repräsentieren. Ausländer, wie jene in Europa oder Asien, können genauso gut teilnehmen, wenn sie dazu geneigt sind.

FTX-Trumpfmünzen fallen

Trotz der verschiedenen Nationalitäten, die wahrscheinlich an der bedeutendsten Wette in diesem Herbst teilgenommen haben, scheinen sie Biden zu bevorzugen. Kryptowährungsnutzer haben das Vertrauen in Trump stark verloren, wie ihre Wetten nach der Präsidentschaftsdebatte zeigen.

Besonders deutlich wird diese Stimmung beim FTX-Präsidentschafts-Futures-Kontrakt, bei dem der Preis des TRUMP-Futures-Kontrakts nach der Debatte mit einem Wertverlust laut Bitcoin Evolution von 8,11% pro Aktie stark gefallen ist.

Der FTX schuf sechs Futures-Kontrakte für Präsidentschaftskandidaten. Diese Kontrakte belaufen sich standardmäßig auf 1 Dollar, wenn der Kandidat gewinnt, und auf 0 Dollar, wenn er das Rennen verliert.

Unabhängig von der politischen Haltung der durchschnittlichen Krypto-Benutzer, wie sie derzeit ist, ist der Gewinn viel größer, wenn sie ihr Geld auf die Wiederwahl des derzeitigen Präsidenten setzen.

Bitcoin Nachrichten

1. Juni 2020

 Bitcoin befindet sich in einer zinsbullischen Zone, ist aber immer noch unter der $10k-Marke gefangenDie Bitcoin-Bullen konnten Gewinne halten und weitere Abwärtstrends verhindern, und die digitale Währung wurde im Laufe des vergangenen Tages im grünen Bereich gehandelt. Der Preis von Bitcoin ist heute um mehr als 2 Prozent gestiegen und wird über der Unterstützungsmarke von $ 9.500 gehandelt. Bitcoin Future scheint sich derzeit in einem zinsbullischen Zustand zu befinden, und ein kleiner Schub könnte seinen Preis über die Hürden von 9.800 $ und 10.000 $ bringen.

Bitcoin bleibt in der positiven Zone

Bitcoin startete in der vergangenen Woche einen steilen Aufwärtstrend und durchbrach die 9.300-Dollar-Hürde. Der Preis der digitalen Währung wurde mit einer positiven Tendenz gehandelt und pendelte sich über die 9.300 $-Marke und den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein. Die digitale Währung verzeichnete eine leichte Abwärtskorrektur von der 9.600 $-Marke, aber die 9.300 $-Marke kam zur Rettung und wirkte als Unterstützung.

Bitcoin bewahrte die Stabilität und handelte über dem 61,8-prozentigen Fibonacci-Retracement-Level des vorherigen Schwungs von dem Hoch von 9.943 $ auf das Tief von 8.650 $. Außerdem gab es einen Durchbruch über eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einer Hürde nahe der 9.570 $-Marke auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Handelspaares.

Die digitale Währung handelt jetzt weit über dem 76,4-prozentigen Fibonacci-Retracement-Level des vorherigen Schwungs vom Hoch bei $9.943 zum Tief von $8.650. Es scheint, dass Bitcoin weiter in Richtung der 9.750 $- und 9.800 $-Marke steigen könnte.

Auf der positiven Seite liegt die erste große Hürde der digitalen Währung in der Nähe der 9.950 $- und 10.000 $-Marke. Über diesen Niveaus liegt der nächste große Widerstand für die digitale Währung nahe der 10.500 $-Marke, über die die Bullen den Preis der digitalen Währung wahrscheinlich in Richtung der 11.200 $- und 11.500 $-Marke treiben werden.

Wie lange kann die Bitcoin-Unterstützung halten?

In naher Zukunft könnte der Preis der digitalen Währung unter die 9.600 $-Marke fallen. Die unmittelbare Unterstützung für die digitale Währung liegt nahe der 9.580 $-Marke. Die erste große Unterstützung liegt jedoch nahe der 9.430 $-Marke und einer sich anschließenden zinsbullischen Trendlinie auf demselben Chart. Die nächste große Unterstützung bildet sich nahe der 9.300 $-Marke und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt.

Die Haussiers haben auf diesem Niveau noch viel Arbeit vor sich, da weitere Rückgänge Bitcoin wieder auf seine zuvor gefangenen Niveaus unterhalb der 9.000 $-Marke zurückführen könnten. Wenn Bitcoin unter dieses Niveau fällt, könnte es die Unterstützungszonen von 9.000 $ und 8.800 $ erneut besuchen.