Wenn Sie bereit sind, diese App abzuschaffen

Wenn Sie bereit sind, diese App abzuschaffen, ist es einfach, sie zu nutzen.

iCloud bietet Komfort und Sicherheit, indem Sie Ihre wichtigen Dateien, Fotos und anderen digitalen Assets auf den Servern von Apple speichern, damit Sie von überall darauf zugreifen können.

 So löschen Sie Apps aus der iCloud

All diese Daten können ziemlich viel Platz in Anspruch nehmen. Glücklicherweise ist es ein ziemlich einfaches Verfahren, Apps aus iCloud zu löschen, wenn Sie wissen, welche Schritte Sie unternehmen müssen.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für iOS-Geräte, MacOS-Computer und Windows-Geräte.
So löschen Sie Apps aus der iCloud auf iOS (iPad, iPhone, iPod touch)

  • Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen, das sich auf dem Startbildschirm Ihres Geräts befindet.
  • Wählen Sie Ihren Namen, der sich oben auf der Einstellungsoberfläche befindet.
  • Tippen Sie auf iCloud.
  • Tippen Sie auf Speicher verwalten.
  • Ihre iCloud Storage-Einstellungen sollten nun sichtbar sein. Tippen Sie auf Backups.

Im Bereich Backups finden Sie eine Liste aller Geräte, die mit Ihrem iCloud-Konto verbunden sind. Wählen Sie das Gerät aus, das die Anwendungen enthält, die Sie löschen möchten. Wenn Sie Anwendungen von mehr als einem Gerät löschen möchten, müssen Sie diese Schritte entsprechend wiederholen.

Tippen Sie auf Alle Apps anzeigen, die sich im Abschnitt Zu sichernde Daten auswählen befinden.

Suchen Sie nach dem Namen der App, die Sie aus der iCloud löschen möchten, und tippen Sie dann auf den zugehörigen Ein-/Ausschalter.

Am unteren Bildschirmrand erscheint eine Meldung, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Backups für diese spezielle Anwendung deaktivieren und die zugehörigen Daten aus der iCloud löschen möchten. Tippen Sie auf Ausschalten & Löschen, um den Vorgang abzuschließen.
Apps aus der iCloud auf iOS löschen

Du bist fertig.

Apps aus der iCloud auf macOS löschen

  • Klicken Sie auf das Apple-Symbol, das sich oben links auf Ihrem Bildschirm befindet.
  • Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, klicken Sie auf Systemeinstellungen.
  • Der Dialog Systemeinstellungen von macOS sollte nun angezeigt werden, der Ihren Desktop überlagert. Klicken Sie auf das iCloud-Symbol.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein, um fortzufahren. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, einen Verifizierungscode einzugeben, der an eines Ihrer anderen Geräte gesendet wurde.
  • Die Haupt-iCloud-Schnittstelle sollte nun angezeigt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verwalten, die sich in der unteren rechten Ecke des Fensters befindet.
  • Der Bildschirm Speicher verwalten wird nun angezeigt. Suchen Sie die gewünschte App im linken Menübereich und klicken Sie sie dann einmal an, um sie auszuwählen.

Klicken Sie auf Dokumente und Daten löschen, um alle Dateien aus Ihrem iCloud Backup zu entfernen, die der betreffenden Anwendung zugeordnet sind. An dieser Stelle kann eine Warnmeldung erscheinen. Wenn ja, klicken Sie auf Löschen, um den Vorgang abzuschließen.

Das ist es. Das ist es.

Apps aus der iCloud unter Windows löschen

Starten Sie die iCloud Desktop-App und geben Sie bei Aufforderung Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, einen Verifizierungscode einzugeben, der an eines Ihrer anderen Geräte gesendet wurde.

  • Die Haupt-iCloud-Schnittstelle sollte nun angezeigt werden. Wählen Sie die Schaltfläche Storage, die sich in der rechten unteren Ecke des Fensters befindet.
  • Der Bildschirm Speicher verwalten wird nun angezeigt. Suchen Sie die gewünschte App im linken Menüfenster und wählen Sie sie dann aus.

Wählen Sie die Schaltfläche Dokumente und Daten löschen und entfernen Sie alle Dateien aus Ihrem iCloud Backup, die der jeweiligen Anwendung zugeordnet sind. An dieser Stelle kann eine Warnmeldung erscheinen. Wenn ja, wählen Sie Löschen, um den Vorgang abzuschließen.