So installieren Sie E-Mail auf Ihrem Android-Smartphone

So installieren Sie E-Mail auf Ihrem Android-Smartphone

Mit E-Mails auf Ihrem Handy ist es sehr einfach, auch unterwegs in Kontakt zu bleiben. Sie können Ihre E-Mails jederzeit abrufen, so dass Sie nicht warten müssen, bis Sie am Computer sind, was Ihnen Zeit spart, und Sie können wichtige E-Mails lesen und beantworten, sobald sie in Ihrem Posteingang ankommen, was sehr praktisch ist. Es ist auch sehr einfach einzurichten! Also fangen wir an, mails auf handy empfangen zu können, damit die Komminikation gut klappt. Was Sie in diesem Leitfaden lernen werden:

  • So richten Sie ein E-Mail-Konto ein, wenn Sie noch kein Konto haben (Gmail, Outlook usw.) und erhalten die Zugangsdaten.
  • So finden und öffnen Sie die Android-E-Mail-Anwendung
  • Wie Sie Ihre Anmeldedaten verwenden, um Ihr E-Mail-Konto mit der Android-E-Mail-Applikation zu verbinden.
  • So starten Sie die Nutzung Ihres E-Mail-Kontos auf Ihrem Handy
  • Ein kurzer Überblick über einige der wichtigsten E-Mail-Anwendungen von Drittanbietern

mails auf handy empfangen

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie ein E-Mail-Konto haben.

Zuerst benötigen Sie die Angaben zu Ihrem E-Mail-Konto. Sie benötigen Ihre E-Mail-Adresse, z.B. yourname@gmail.com, sowie Ihr Passwort. Wenn Sie kein E-Mail-Konto haben, müssen Sie ein solches einrichten. Gehen Sie online und besuchen Sie die Website des E-Mail-Anbieters, den Sie verwenden möchten. Einige der beliebtesten sind www.gmail.com, www.outlook.com und www.yahoo.co.uk. Folgen Sie den Anweisungen auf der Website und notieren Sie sich Ihr Passwort. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort schwer zu erraten, einschließlich Buchstaben, Zahlen und Symbole.

Wenn Sie bereits ein E-Mail-Konto haben, aber Ihr Passwort vergessen haben, melden Sie sich von Ihrem E-Mail-Konto ab und klicken Sie auf’Passwort vergessen? Dies wird Sie auffordern, ein neues Passwort zu erstellen. Notieren Sie sich das, bevor Sie eine E-Mail auf Ihrem Android installieren.

Schritt 2: Öffnen und Einrichten der Android-E-Mail-Applikation

  • Gehen Sie in die Liste der Apps auf Ihrem Handy und tippen Sie auf das Symbol „E-Mail“.
  • Tippen Sie auf’Konto hinzufügen‘.
  • Apps auf Android Screenshot

Schritt 3: Einrichten Ihres Kontos

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf’Weiter‘.
  • Einrichten eines E-Mail-Kontos

Schritt 4: Synchronisation Ihrer E-Mails

Richten Sie nun das E-Mail-Konto so ein, wie es zu Ihnen passt. Sie können wählen, wie oft Sie Ihre E-Mails synchronisieren möchten, ob Sie dies zum Standard-E-Mail-Konto machen und ob Sie Anhänge automatisch herunterladen möchten. Beachten Sie, dass je häufiger Ihr Telefon nach E-Mails sucht, desto größer ist der Verbrauch Ihres Akkus, so dass Sie es vorziehen können, die Synchronisierung selten einzustellen und manuell zu synchronisieren, wenn Sie Ihre E-Mails überprüfen möchten. Sie können auch auswählen, ob Sie eine Benachrichtigung wünschen, wenn eine neue E-Mail eingeht. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, tippen Sie auf’Weiter‘.

Dein Konto ist nun eingerichtet. Sie können diesem E-Mail-Konto nun bei Bedarf einen Namen geben und den Namen festlegen, der alle ausgehenden Nachrichten begleitet.

Schritt 5: Ändern der Einstellungen

Wenn Sie die Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos ändern möchten, öffnen Sie die E-Mail und tippen Sie auf die Schaltfläche unten links auf Ihrem Handy. Tippen Sie auf’Einstellungen‘, um sich die Möglichkeit zu geben, eine Signatur einzurichten, Ihr Standardkonto zu ändern, Ihr Passwort zu ändern und Benachrichtigungen zu ändern.

Tippen Sie auf’Weitere Einstellungen‘, um den Kontonamen zu ändern, sich selbst Kopien von E-Mails zu senden, Bilder in empfangenen Mails einzuschalten, Bilder automatisch herunterzuladen, die Anzahl der Versuche, wie oft Ihr Handy versucht, eine E-Mail zu senden, festzulegen sowie die Servereinstellungen zu ändern.

Schritt 6: E-Mail-Anwendungen von Drittanbietern

Sie können es vorziehen, eine benutzerdefinierte E-Mail-Anwendung anstelle der Standard-E-Mail-Anwendung Ihres Smartphones zu verwenden. Einige der beliebtesten sind Microsoft Outlook, Gmail, myMail und Boxer, die alle kostenlos installiert werden können.

Die Outlook-App funktioniert nicht nur mit Microsoft, sondern auch mit einer Reihe verschiedener E-Mail-Anbieter, verfügt über viel Cloud-Speicher und einen integrierten Kalender.
Die App von Google Mail ist ebenfalls kostenlos, funktioniert aber nur mit Google Mail. Wenn Sie jedoch ein Gmail-Konto haben, werden Sie es sehr nützlich für seine großartige Suchfunktion, die benutzerfreundliche Oberfläche und die Möglichkeit, Google-Laufwerksdokumente einzufügen, finden.

MyMail hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche, die Bilder zur Darstellung Ihrer Kontakte verwendet, so dass Sie auf einen Blick sehen können, wer Ihnen eine Nachricht geschickt hat. Kompatibel mit allen wichtigen Anbietern, platziert es auch Bildanhänge als Miniaturansichten am oberen Rand Ihrer E-Mails, um Ihnen eine Vorschau der Anhänge zu geben.

Boxer ist eine der funktionsreichsten Apps, perfekt für begeisterte E-Mail-Nutzer! Es unterstützt alle wichtigen E-Mail-Anbieter und verfügt über eine Reihe leistungsstarker Funktionen, darunter die Möglichkeit, Dateien aus Box oder Dropbox anzuhängen, die für eine Reihe von Aufgaben wie Archivieren, Löschen oder Markieren verwendet werden, eine ähnliche Funktion zum Senden einer Lesebestätigung, anpassbare Signaturen und die Integration mit Evernote.